ACHTUNG! Diese Seite verwendet Cookies und vergleichbare Technologien.

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht anpassen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. weitere Informationen

Ich stimme zu

Translate contend

Suchen

Impressionen

Kontakt:

EMail Adressen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Tel.: +49 (4161) 558673

Fax: +49 (4161) 558670

Mobil: +49 (171) 8642635

SafePage

website security

Royal Caribbean International

 

Royal Caribbean International (RCI) gehört zum norwegisch - US-amerikanischen Unternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. (RCCL) mit Sitz in Miami (Florida/USA).

Gegründet wurde die Reederei als Royal Caribbean Cruise Line im Jahre 1968, als Verbund von drei norwegischen Reedereien. Mit der Song of Norway ging 1970 das erste Schiff auf Fahrt. 1986 erwarb Royal Caribbean einen Küstenteil von Haiti, auf welchem nur Gäste der Reederei zutritt haben.

Bekannt ist Royal Caribbian International auch auf Grund der Tatsache, in der Geschichte, die seinerzeit größten Kreuzfahrtschiffe in Dienst zu haben. Seit 2009 sind es die Schiffe der Oasis Klasse, mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas. Ein weiterer Neubau, die Harmony of the Seas, ist in Arbeit.

In der Papenburger Meyerwerft wird zum gleichen Zeitpunkt die Quantum Klasse gefertigt. Hier wurden bereits die Quantum of the Seas und die Anthem of the Seas abgeliefert. Die Oviation of the Seas wurde bereits auf Kiel gelegt.

Weitere aktive Schiffsklassen bilden die Freedom-, Voyager-, Radiance- und Vison-Klasse. Sämtliche Schiffe tragen die Namensendung "of the Seas". Stand März 2015 sind für die Reederei 25 Kreuzfahrtschiffe auf den Weltmeeren im Einsatz.

Die Größe der Schiffe ermöglichte neue Innovationen im Kreuzfahrtmarkt. "Das Schiff ist das Ziel" - ein Motto, welches hier geprägt wurde und mittlerweile von anderen Anbietern  integriert wurde. Eine Abwendung von der klassischen Kreuzfahrt, da die großen Einheiten nicht mehr alle Ziele ansteuern können.

 

 

 

 

Anthem of the Seas in Hamburg

 

 

 

Quantum of the Seas in Hamburg

 

 

 

Legend of the Seas auslaufend Hamburg